KGG (Krankengymnastik am Gerät)

Krankengymnastik am Gerät

Krankengymnastik am Gerät (KGG) ist gerätegestütztes Training zur Verbesserung von Beweglichkeit, Ausdauer, Kraft und Koordination.

Von Physiotherapeuten werden Sie in Geräte wie Beinpresse, Seilzüge und vielem anderen eingewiesen, um gezielt auf Ihre Beschwerden einzugehen. KGG ist Bestandteil der Kombinationsverordnung mit dem Namen „D1“.

Es besteht die Möglichkeit auch privat Zehnerkarten zu kaufen.